Paul-Maar-Schule

Informationen zu Corona-Virus

15.03.2020

Liebe Eltern,

wie Ihnen bereits mitgeteilt, findet ab 16.03.2020 bis voraussichtlich 19.04.2020 kein Präsenzunterricht an der Paul-Maar-Schule statt.
Auch wenn sich das Aussetzen des Präsenzunterrichts als Maßnahme auf die Eindämmung der Infektionsfälle konzentriert, so richten wir unseren Blick doch auch auf die Zukunft. Das Lernen Ihrer Kinder soll möglichst fortgesetzt werden.

Aus diesem Grund gibt es f√ľr unsere Schule folgende Regelungen:
Montag, 16.03.2020:
Unsere Schule wird am Montag noch einmal geöffnet sein, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, notwendige Materialien und persönliche Gegenstände aus der Schule zu holen und sich bei Bedarf mit den Lehrkräften auszutauschen.
Alle Flex-Kinder kommen bitte von 11:00 Uhr bis 11:45 Uhr in ihre Klassen. Alle Kinder des Jahrgangs 3 und 4 kommen bitte von 12:00 Uhr bis 12:45 Uhr in ihre Klassen.
Dort erhalten sie von ihren Klassenlehrkr√§ften f√ľr die 3 Wochen Arbeitspl√§ne und das zu diesem Zeitpunkt bereits vorbereitete Material. Bitte beachten Sie, dass zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertiggestelltes Material sp√§ter noch per Mailanh√§nge versandt wird.
Bitte haben Sie daf√ľr Verst√§ndnis, dass nur die Kinder in die Klasse und ins Schulgeb√§ude kommen.
Am Montag haben Sie die M√∂glichkeit, falls dringend erforderlich, im Rahmen der Unterrichtszeit und gegebenenfalls, in denen von Ihnen gebuchten Betreuungszeiten, eine Betreuung wahrzunehmen. Bitte teilen Sie uns bis Sonntagabend 20:00 Uhr unter folgender Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit, ob Sie eine Betreuung w√§hrend der regul√§ren Unterrichtszeit und/oder dar√ľber hinaus f√ľr die Betreuungskinder im Betreuungszentrum w√§hrend der gebuchten Module ben√∂tigen.

Dienstag, 17.03.2020:
F√ľr bestimmte Sch√ľlerinnen und Sch√ľler wird eine "Notbetreuung" in kleinen Gruppen w√§hrend der regul√§ren Unterrichtszeit sowie im Rahmen der gebuchten Modulbetreuungszeiten im Betreuungszentrum gew√§hrleistet. Eltern von Kindern mit Hortbetreuung kann ich diesbez√ľglich keine Auskunft geben, da mir diese nicht vorliegt. Bitte wenden Sie sich direkt an die Kitaleitung.
Die "Notbetreuung" dient ausschließlich dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.
Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Kinder, im Fall von Alleinerziehenden der/die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.
Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen - eine detaillierte Übersicht ging Ihnen bereits per Elternmail zu:

  • Besch√§ftigte Im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Besch√§ftigte im Bereich von Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Besch√§ftigte im Vollzugsbereich einschlie√ülich Justizvollzug, Ma√üregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Bitte denken Sie daran, das in der gestrigen Mail mit versandte Formular bis sp√§testens Sonntagabend 20:00 Uhr an die Verwaltungsmailadresse unserer Schule Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zuzusenden oder ausgef√ľllt in den Briefkasten der Schule einzuwerfen.

Sobald weitere Informationen vorliegen, werde ich Sie entsprechend informieren. Ich w√ľnsche Ihnen, Ihren Familien und der ganzen Schulgemeinde eine hoffentlich gesunde Zeit.

Herzliche Gr√ľ√üe

J. Werner (Schulleiterin)

 
Termnine zur Schulanmeldung im März 2020

Ausfall der Schulanmeldetermine Schulanfänger 2021/2022

Liebe Eltern der Schulanf√§ngerkinder f√ľr das Schuljahr 2021/2022,

aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Lage und der damit verbundenen Schulschließung ab 16.03.2020 bis voraussichtlich zum 19.04.2020 fallen die bereits vereinbarten Schulanmeldetermine ab 16.03.2020 aus.

Sobald der Schulbetrieb wieder regulär läuft, werden wir diese nachholen.

Bitte schreiben Sie an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. eine Mail mit der Angabe Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer und der Mailadresse, √ľber die wir Sie zwecks Vereinbarung eines neuen Termins erreichen k√∂nnen.

Vielen Dank f√ľr Ihr Verst√§ndnis!

 

Beste Gr√ľ√üe

J. Werner

Schulleiterin der Paul-Maar-Schule

 
Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

14.03.2020

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus hat die hessische Landesregierung gestern beschlossen, den regulären Schulbetrieb bis zu den Osterferien auszusetzen. Hinweise dazu finden Sie auch auf der Seite des Hessischen Kultusministeriums (www.kultusministerium.hessen.de).

Sie können sich bereits jetzt schon sicher sein, dass mein Kollegium und ich Alternativen zum Präsenzunterricht und damit verbunden sinnvolle Möglichkeiten ausarbeiten, um Ihre Kinder bis zu den Osterferien im Lernprozess zu halten.

Ab Montag, 16.03.2020 wird an der Paul-Maar-Schule eine Notbetreuung f√ľr Kinder von Eltern bestimmter Berufsgruppen eingerichtet. Bitte beachten Sie, dass diese Notbetreuung ausschlie√ülich nur f√ľr die u.g. Gruppen genutzt werden kann:

  • Besch√§ftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Besch√§ftigte im Bereich von Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Besch√§ftigte im Vollzugsbereich einschlie√ülich Justizvollzug, Ma√üregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Zurzeit beraten und planen wir intern und in Absprache mit den anderen Schulleitungen der Bad Homburger Grundschulen den Ablauf der kommenden Wochen. Ich informiere Sie dar√ľber zeitnah.

Auf uns alle kommen sp√ľrbare Einschr√§nkungen im Alltag zu, mit denen die Verbreitung der Corona-Epidemie verlangsamt werden soll. Ich weise ausdr√ľcklich darauf hin, dass diese drastische Ma√ünahme¬†der¬†Gesundheit, der in Hessen lebenden Menschen (v.a. kranker und √§lterer Menschen), dient. Somit pl√§diere ich auf die Vernunft und die Verantwortung jedes einzelnen Gesellschaftsmitgliedes. Wir m√ľssen diesen ge√§nderten Umstand gemeinsam annehmen, soziale Kontakte, auch im privaten Bereich einschr√§nken, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und die Krankheit einzud√§mmen.

Herzliche Gr√ľ√üe

J. Werner (Schulleiterin)

 
AG-Angebote

Liebe Kinder,

die neuen  Nachmittagsangebote findet ihr im Downloadbereich.

Viel Spaß beim Stöbern!

 
Fasching 2020

Wir feiern Fasching!

Wie in jedem Jahr feiern wir Fasching an der Paul-Maar-Schule. Unser närrisches Treiben findet am Freitag, 21. Februar, in der Zeit von 8.50 Uhr - 11.40 Uhr statt.

Kommt verkleidet und bringt viel gute Laune mit! Munition und Konfetti d√ľrft ihr zu Hause lassen.

Zum gemeinsamen Abschluss gibt es eine große Polonaise vom Schulhaus zur Turnhalle, wo wir es richtig "krachen" lassen:).

Rosenmontag und Faschingsdienstag sind zwei bewegliche Ferientage, an welche sich der Aschermittwoch als Pädagogischer Tag anschließt. Bitte denkt daran, dass es an diesem Tag keine Betreuung gibt!

Die katholische Kirche lädt am Aschermittwoch zum Gottesdienst in die St. Martinskirche ein. Er beginnt um 8 Uhr.

Ober-Erlenbach Helau!!!!

Das gesamte Team der Paul-Maar-Schule

 
Info Zeugnisse

Am kommenden Freitag, 31. Januar, gibt es f√ľr die Klassenstufen drei und vier Zeugnisse.

Der Unterricht endet f√ľr alle Sch√ľler*innen nach der dritten Stunde.

 
Kunst mit Hund

 
Weihnachtssingen 2019

Ein stimmungsvolles, tempo- und umfangreiches Programm haben die Kinder auf die Beine gestellt. Eine volle Turnhalle mit begeistertem Publikum, dies ist die Bilanz unseres inzwischen traditionellen Feriensingens.

Ein dickes Dankesch√∂n an alle Mitwirkenden und alle unterst√ľtzenden, lieben Menschen.

Fröhliche Weihnachten und einen tollen Start ins Jahr 2020!

Das gesamte Team der Schule

 

 
Vorlesetag 2019

Am bundesweiten Vorlesetag haben sich in diesem Jahr fast 700.000 Menschen beteiligt und die Paul-Maar-Schule war dabei. Voller Vorfreude kamen am Freitag alle Sch√ľler*innen zur Schule. Nach der gro√üen Pause ging es dann endlich los. Die Kinder begaben sich in die Gruppen, in welche man sich im Laufe der Woche einw√§hlen konnte. Auch Eltern unterst√ľtzten den Vormittag mit eigenen Buchbeitr√§gen. Ein toller Erfolg; dar√ľber sind sich alle am Ende der zwei Stunden einig. Wir freuen uns schon auf den n√§chsten Vorlesetag.

"Schon mit 15 Minuten Vorlesen am Tag f√∂rdern Eltern empathische F√§higkeiten, Fantasie und Wortschatz ihrer Kinder ‚Äď und k√∂nnen die gemeinsame Zeit genie√üen." (Die Welt)¬†

 
Vorlesetag 2019

Logo VLT weißer Rand

Der Bundesweite Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag von Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag¬†im November statt und gilt heute als das gr√∂√üte Vorlesefest Deutschlands. Der Bundesweite Vorlesetag will ein √∂ffentlichkeitswirksames Zeichen f√ľr das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken. Die Vorleser¬†an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft, wie sch√∂n und wichtig Vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung f√ľr das Lesen und Vorlesen zu wecken. Auch in diesem Jahr¬†beteiligt sich die¬†Paul-Maar-Schule an dieser tollen Aktion.¬†Am Freitag, den 15. November wird in der 3. und 4. Stunde¬†gelesen, gelesen, gelesen¬†und vieles mehr.¬†

Ein dickes Dankesch√∂n an alle die¬†uns bei¬†dieser¬†Aktion unterst√ľtzen! Wir w√ľnschen allen Beteiligten viel, viel Spa√ü beim Vorlesen und nat√ľrlich beim Zuh√∂ren und Mitmachen!

   Euer Team der Paul-Maar-Schule

 

 
<< Start < Zur√ľck 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Copyright © 2010 Paul-Maar-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Impressum